3

Hohlraumverfüllung Kaikante Mainufer/ Frankfurt

Herstellung von extrem undurchlässigem Bremer Monolith zur Verbesserung der Hohlräume hinter der Spundwand

„Ein Tiefkai fürs Mainufer“

Das Mainufer in Frankfurt ist mit einer etwa 100 Jahre alten Spundwand gesichert. 2015 haben Fachleute Beschädigungen festgestellt, nachdem Teile des Ufers abgesackt waren. Im Zuge der Modernisierungsmaßnahmen beauftragte die Stadt Frankfurt a. Main die Spezialwasserbaufirma Colcrete v. Essen mit der Erneuerung des knapp 400 m langen Abschnitts.

Die Arbeiten für die Verfüllung der über die Jahre entstandenen Hohlräume der hinterspülten Spundwand erfolgte durch die Bode Baumaschinentechnik GmbH. Den dafür erforderlichen, qualitativ anspruchsvollen monolithischen Baustoff stellte die Gebrüder Karstens Bauunternehmung GmbH mittels ihrer mobilen Mischanlage direkt vor Ort her. Unter der Zugabe von bestimmten Bindemitteln wurde der Bremer Monolith (Eigenname des Baustoffs) so hergestellt, dass dieser sowohl fließ- & pumpfähig, als auch extrem wasserundurchlässig (im ausgehärteten Zustand) ist. Des Weiteren bestand die Vorgabe, dass der zu verfüllende Bereich später wieder aufgrabbar sein muss.

Mit Hilfe einer leistungsstarken Feinbetonpumpe der Firma Bode wurde der produzierte Baustoff wasserseitig über einen Schlauch hinter die Spundwand befördert. Teilweise wurden hierbei Entfernungen von bis zu 40 m überbrückt. Über ein spezielles Bohrgerät wurde der Bremer Monolith, mit einem Druck von 30 bar schließlich in jeden noch so kleinen Hohlraum verpresst.

Auftraggeber

Stadt Frankfurt Colcrete-von Essen GmbH & co. KG Dipl.-Wirtsch.-Ing. Christian Schlotter

Bauvolumen

365.000€

Leistungen

Herstellung von Bremer Monolith & Verpressen von Hohlräumen

Ausführung

05/2018 - 06/2018

Ansicht schließen

Ihre Einstellungen zu Cookies für diese Website

Wir nutzen Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzung unserer Webseite zu ermöglichen und unsere Kommunikation mit Ihnen zu verbessern. Treffen Sie hier Ihre persönliche Präferenz:

Erforderliche Cookies helfen dabei, eine Website nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriff auf sichere Bereiche der Website ermöglichen. Die Website kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.

Einzelne Cookies
Cookiename: cookiebar; Anbieter: KARSTENS; Zweck: Dieser Cookie speichert den Zustimmungsstatus des Nutzers zu Cookies; Laufzeit: 1 Jahr; zur Datenschutzerklärung

Diese Cookies werden genutzt, um Funktionen der Website zuzulassen, die Ihnen eine möglichst komfortable und auf Ihre Interessen zugeschnittene Nutzung ermöglichen. Des Weiteren hilft uns die Analyse des Nutzerverhaltens ebenfalls, die Qualität unserer Webseite fortlaufend zu verbessern.

Einzelne Cookies
Cookiename: _ga, Anbieter: Google; Zweck: Wird verwendet zur Erhebung statistischer Daten darüber, wie Websites von Besuchern genutzt werden. Wird zur Unterscheidung von Benutzern verwendet; Laufzeit: 2 Jahre; zur Datenschutzerklärung
Cookiename: _gid; Anbieter: Google; Zweck: Verwendet zur Erhebung statistischer Daten darüber, wie Websites von Besuchern genutzt werden. Wird zur Unterscheidung von Benutzern verwendet; Laufzeit: 1 Tag; zur Datenschutzerklärung
Cookiename: _gat _gtag_ UA_*; Anbieter: Google; Zweck: Wird verwendet, um die Anforderungsrate zu drosseln; Laufzeit: 1 Minute; zur Datenschutzerklärung

Cookies

Wir nutzen Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzung unserer Webseite zu ermöglichen und unsere Kommunikation mit Ihnen zu verbessern. Wir berücksichtigen hierbei Ihre Präferenzen und verarbeiten Daten für Analytics und Personalisierung nur, wenn Sie uns durch Klicken auf „Zustimmen und weiter“ Ihr Einverständnis geben. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Um weitere Informationen zu den Cookies und Anpassungsmöglichkeiten zu erhalten, klicken Sie bitte auf Details anzeigen.

Beachten Sie bitte auch unsere Hinweise zum Datenschutz.